Meine Seite, mein Zuhause, mein Blog.

Heute Morgen war ich bei Radio Osnabrück im Interview. Haupthema war natürlich das Osnapella Festival, aber es ging auch ein Wenig um mich und meine Tätigkeit als Gesangslehrer bzw. Vocalcoach. Vielen Dank nochmals an Radio Osnabrück für das nette Interview.

 

 

 

Neben meinem Gesangsunterricht hatte ich in den letzen Wochen alle Hände voll zu tun.
Ich bin bei der Top Fourty Kapelle „Royal Flash“ eingestiegen, habe die Leitung für den Gospel Chor Ohne übernommen und war als Mischer für das EMAF tätig.

Royal Flash bei Facebook

Leider bleibt dabei gerade sehr wenig Zeit für eigene Musik. Ich hoffe, dass ich, sobald sich alle Projekte eingespielt haben wieder etwas mehr Zeit dafür finden werde.

 

 

Liebe Freunde ich habe noch Plätze frei für. Im Februar habe ich Plakate aufgehängt und Werbung bei Facebook gemacht und es sind auch einige neue Gesangsschüler dazu gekommen, worüber ich mich sehr freue, aber es könnten noch ein paar mehr werden. Wer also Interesse an Gesangsunterricht bei mir hat sollte nicht zögern sich zu melden.
Ich freue mich auf euch

Osnapella Logo

Außerdem arbeite ich auf Hochtouren am ersten A Cappella Festival in Osnabrück – dem Osnappella.
Der Vorverkauf hat begonnen und die ersten Karten sind schon weg. Ich freue mich total darauf und hoffe ihr kommt alle vorbei.
Wer sich für eine Karte interessiert kann sie entweder bei der NOZ am Ticketschalter kaufen, im Haus der Jugend und in der Osnabrücker Touristeninformation. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit Onlinetickets zu kaufen. Und zwar hier:
http://www.osnapella.de/tickets/

In den nächsten Wochen und Monaten werde wir neue Infos, Videos und News auf der Osnapella Webseite und bei Facebook veröffentlichen.
Hier der Link zur Webseite: http://www.osnapella.de/
und zu Facebook https://www.facebook.com/osnapella/

Dabei sind:
– HörBänd aus Hannover hoerbaend.de
– Petitfour aus Berlin petitfour-acappella.de
– und natürlich wir mit Männersache hier aus Osnabrück maennersache-acappella.de

 

 

Mein zweiter Blogeintrag:

Das ist das erste Video meins Youtube Kanals. Mit Luky Luke hab ich damals den Study Up Award der Hochschule gewonnen. Das war echt eine geile Band und eine geile Zeit. Sehr schade, dass es sie nicht mehr gibt. Aber so ist das nun mal im Leben. Bands kommen und gehen. Seufzt…

Ich habe in langer und mühsamer Arbeit meine Webseite überarbeitet und neu aufgesetzt.
Und es hat sich gelohnt.
Leider wurden dabei aber auch alle alten Blogbeiträge gelöscht. Deswegen werde ich in den nächsten Monaten neue Posts hier für euch erstellen.

Außerdem biete ich neuerdings Gesangsunterricht und Beatbox-unterricht an und freue mich auf viele neue Schüler.
Unterrichtet wird bei mir zu Hause in Osnabrück.